Wer veranstaltet das Festival?

Eigentlich das ganze Dorf, bzw. alle aus dem Dorf, die gerne mithelfen möchten. Wir machen im Prinzip so was ähnliches wie Haldern Pop (Dorf mit Festival), aber eben nur viel, viel, sehr viel kleiner. Unser Tafertsweiler besteht schließlich auch nur aus fünf winzigen Dörfern/Weilern mit insgesamt nur ca. 300 Einwohnern. 

Rechtlich und finanziell verantwortlich und offizieller Veranstalter ist der Gesangverein Ostrach 1884 e.V. mit seinem Kinder- und Jugendchor Regenbogen, der hier in Tafertsweiler beheimatet ist. Ohne die Mithilfe der Dorfgemeinschaft Tafertsweiler e.V. beim Catering, Auf- und Abbau usw. usw. wäre das Festival aber definitiv nicht möglich. 

 

Small Is Beautiful. Wider dem Wachstum! Wider dem Mainstream!

Wie heißt's so schön: Schuster bleib bei deinen Leisten! Sprich wir möchten schööön klein bleiben, sonst haben wir ja - außer Stress - selbst nichts mehr davon. Ziel ist es schließlich auch mit den auftretenden Künstler:innen zu reden, zu lachen, zu tanzen und sich kennenzulernen. Wir kalkulieren daher mit 300 Besuchern, wenn doppelt so viele kommen, wird's kritisch und extrem wild. Noch mehr packen wir definitiv nicht. Doch zum Glück segeln wir mit unserem Konzept etwas unter dem Radar, denn mal ganz ehrlich: kein Mensch vermutet hier in der Tafertsweiler Pampa unter der Regie eines Gesangvereins 1884, eines Kinder- und Jugendchores und eines Dorfvereins ein wirklich cooles, richtiges Festival. Zudem trifft unsere wilde Musik-Mischung, die von Kinderchorgesang über Singer-Songwriter bis Hip-Hop und Punk reicht nicht den Party-Mainstream, der große Hallen oder Zelte füllt. Dafür sind wir mit unserer Mischung aus Dorffest und Festival für Jung und Alt schon wieder zu schräg und zu speziell und das ist auch gut so!